Lehrlingshackathon der Wirtschaftskammer Steiermark 2023

Die Gewinner stehen fest. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmenden!

DIGITALE KOMPETENZEN IN DER LEHRE

Digitale Kompetenzen in der Lehre steigern nicht nur die Attraktivität der Lehrberufe, sondern sichern auch eine erfolgreiche Zukunft der Betriebe in allen Wirtschaftsbereichen vom Gewerbe und Handwerk bis hin zur Industrie und IKT-Branche. Aus diesem Grund hat das Talentcenter der WKO Steiermark in Zusammenarbeit mit dem EdTech Unternehmen apprentigo einen Lehrlingshackathon ins Leben gerufen, um die Begeisterung für die IKT-Kompetenzen und das Gestalten mit digitalen Tools bei den Lehrlingen aller Lehrberufe zu fördern. 

Die Lehrlinge von heute sind die Fachkräfte von morgen! Gerade die Lehre ist und bleibt ein krisensicherer, zukunftssicherer und stets topaktueller Ausbildungsweg für die jungen Talente in Österreich.

Talent Center Steiermark WKO

Das war die Preisverleihung des Lehrlingshackathons Steiermark 2023

Fotos: ©Foto Fischer

DIESE BETRIEBE NAHMEN 2023 TEIL

Innovative Lehrlingsausbildung

Der Lehrlingshackathon Steiermark findet am 14. Juni 2023 als Online Live-Event statt. Eingeladen sind Lehrlinge aller Lehrberufe im Alter zwischen 15 und 30 Jahren. Gefördert werden Lehrlinge mit aufrechtem Lehrvertrag in Lehrbetrieben.
Während des Event arbeiten die teilnehmenden Lehrlinge kollaborativ in Teams und entwickeln einen digitalen App-Prototypen für das Unternehmen, die Region oder die Welt. Am Ende wird der fertige Prototyp als Projekt über die Lehrlingshackathon-Plattform eingereicht. Die besten Projekte sind zur Teilnahme am Bundes-Lehrlingshackathon im Oktober und am WKO Coding Day im November 2023 eingeladen.

Lehrlingshackathon – Turbo für digitale Kompetenzen

In der heutigen Arbeitswelt sind digitale Kompetenzen unerlässlich. Der Lehrlingshackathon bietet Lehrlingen die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten in diesem Bereich zu stärken und die Weiterbildung mit einem Nachweis für digitale Kompetenzen nach dem digitalen Kompetenzmodell für Österreich zu belegen.

Das Digitale Kompetenzmodell für Österreich – DigComp AT ist die österreichische Weiterentwicklung des Europäischen DigComp-Referenzrahmens (European Digital Competence Framework). Es ermöglicht die strukturierte und standardisierte Einordnung sowie Vergleichbarkeit von digitalen Kompetenzen und gilt als Qualitätsmaßstab für erworbene Skills im Sinne des lebenslangen Lernens im Bereich digitaler Lebenswelten. 

Weiterführende Informationen sind auf fit4internet.at zu finden.

(Bildrecht: fit4internet)

INITIATOR DES LEHRLINGSHACKATHON Steiermark

Ing. Josef Herk

Ing. Josef Herk

Präsident der Wirtschaftskammer Steiermark

Mit dem Lehrlingshackathon wollen wir allen Lehrlingen die Möglichkeit bieten, ihre digitalen Skills praktisch auszuprobieren und darüber hinaus zu erweitern. Zusätzlich werden auch die in der Arbeitswelt so wichtigen Social Skills, wie die Zusammenarbeit und die Kommunikation innerhalb eines Teams, gefördert. Davon profitieren nicht nur die teilnehmenden jungen Menschen, sondern auch alle Betriebe, die ihren Lehrlingen die Teilnahme an diesem Event ermöglichen. In Zeiten des Arbeits- und Fachkräftemangels leisten Wettbewerbe wie der Lehrlingshackathon einen wichtigen Beitrag zur Aufwertung der beruflichen Bildung.

7 GROSSARTIGE APP-PROTOTYPEN

Apps4Company
Experts

Community Gewinner
1. Platz

Apps4Apprentice
Rookies

Community Gewinner
2. Platz

Apps4Company
Professionals

Community Gewinner
2. Platz

Apps4Company
Experts


Community Gewinner
Gewinner
2. Platz
Community Sieger!

Apps4Company
Professionals

Community Gewinner
1. Platz

Apps4World
Professionals

Community Gewinner
3. Platz

Apps4Company
Rookies

Community Gewinner
1. Platz

UNSERE KREATIVEN KÖPFE

Andy
Siemens AG
Noah
Siemens AG
Tobias
BearingPoint
Sebastian
BearingPoint
Alexander
BearingPoint
Dominik
AT&S
Sarah
AT&S
Nils Dominique
AT&S
Cheyenne
AT&S
Kevin
AT&S
Lukas
AT&S
Eva
AT&S
Samuel
Magna Steyr
Lena
Magna Steyr
Pascal
Jungheinrich Systemlösungen

ABLAUF

 3 LEVELS

THEMENSCHWERPUNKTE

AWARDVERLEIHUNG

Die besten Projekte wurden im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im 6. Juli 2023 um 14:30 Uhr ausgezeichnet!