Frauen MINT Power Lehrlingshackathon Female Edition 2024

Frauen MINT Power Lehrlingshackathon Female Edition 2024

Gruppenfoto - Lehrlingshackathon Female Edition 2024-min

Foto: ©CEOS FOR FUTURE

Frauen zeigen ihre MINT Power Lehrlingshackathon Female Edition 2024

Die erste Ausgabe des Female Lehrlingshackathons, organisiert in Zusammenarbeit mit CEOs FOR FUTURE, erwies sich als großer Erfolg! Der Höhepunkt des Events war die Siegerinnenehrung am 15. Mai beim renommierten 4GAMECHANGERS Festival. Insgesamt beteiligten sich 17 Unternehmen und Organisationen mit 46 Lehrlingen aus 14 verschiedenen Lehrberufen. Der Female Lehrlingshackathon wurde durch den Ehrenschutz von Doris Schmidauer unterstützt. Als Botschafterin der CEOs FOR FUTURE Generationenplattform und Mitinitiatorin der Initiative Digitalisierung Chancengerecht setzt sie sich aktiv dafür ein, Frauen und Mädchen in MINT-Berufen zu fördern.

Auf Einladung von apprentigo im Rahmen der SHE goes DIGITAL und der „Initiative Digitalisierung Chancengerecht“ konnten drei Schülerinnen der Hertha Firnberg Schule für Wirtschaft und Tourismus teilnehmen. Ihre App „ShareSphere“, die als Tauschbörse für junge Menschen dient, wurde mit dem Sonderpreis geehrt.

Wir danken den Jury-Mitgliedern Lukas Kienzl, Vorstand CEOs FOR FUTURE, Katharina Poppinger, Vorstand sustainLable, Gudrun Meierschitz, Vorstand Acredia Versicherung AG, Nikolaus Kawka, CEO Zühlke Engineering Austria, Georg von Pföstl, Vorstand fair-finance Vorsorgekasse AG, Reinhard Birke, General Manager Österreich NTT DATA DACH, und Fiona El Manchi, Vorstand Bundesjugendvertretung, für ihre Bewertungen der Projekte!

CEOs FOR FUTURE Generationenbotschafterin

“Österreich kann es sich nicht leisten, das digitale Potenzial von jungen Frauen derart unausgeschöpft zu lassen. Neben einem niederschwelligen Zugang braucht es insbesondere Vorbilder und Role Models für Mädchen und junge Frauen, die zeigen, was möglich ist. Der Female Hackathon bietet hier eine tolle Möglichkeit, um die Sichtbarkeit von jungen Frauen innerhalb und außerhalb des Unternehmens zu schaffen.” 

Doris Schmidauer

Botschafterin der CEOs FOR FUTURE Generationenplattform

Foto: ©Wolfgang Zajc

Die Gewinner:innen des Lehrlingshackathon Female Edition 2024

Gruppenfoto Rookies - Lehrlingshackathon Female Edition 2024-min

Foto: ©4GAMECHANGERS

Bei den “Rookies” belegte das Team der Energie Steiermark AG den ersten Platz mit ihrer App “Kantine to go”, die es Mitarbeiter:innen ermöglicht, Mahlzeiten der firmeninternen Kantine zu bestellen, und verringert so Lebensmittelverschwendung. Den zweiten Platz konnte das Team des Bundesrechenzentrums für sich beanspruchen. Sie entwickelten die App “EatMe”, mit der sich Rezepte zu den im Haushalt vorhandenen Lebensmitteln zusammenstellen lassen und sorgt so ebenfalls für eine Verringerung der Lebensmittelverschwendung. Mit der App “ApprentiConnect” konnte das Team der Salzburg AG den dritten Platz für sich beanspruchen. Die App verbessert die Kommunikation zwischen Lehrlingen der Salzburg AG und ihren Ausbildern.

Foto: ©CEOS FOR FUTURE

“Annalena und Ivonne haben sehr viel vom Hackathon mitgenommen und auch gelernt strukturiert ein Projekt abzuarbeiten. Mit ihrer Idee die „Kantine to go“ App zu entwickeln haben sie eine tolle Leistung vollbracht. Der Sieg und die Siegerehrung auf der großen Bühne waren ein tolles Erlebnis für die beiden (und auch für mich). Die Resonanz bei uns im Unternehmen und bei den Lehrlingskollegen war groß. Beide freuen sich jetzt auf den Oktober und die Österreich Challenge.” 

Alexander Krampl

Human Resources Management, Energie Steiermark AG

Guppenfoto Professionals - Lehrlingshackathon Female Edition 2024-min

Foto: ©CEOS FOR FUTURE

Bei den “Professionals” belegte mit der App “Safety First” das Team der ÖBB Infra den ersten Platz. Die App gibt Arbeitsanweisungen zu den verschiedenen Maschinen im Betrieb. Das Team der Doka Österreich GmbH entwickelte die App “Doka+”, die unter anderem den gesundheits- und umweltbewussten Lebensstil der Mitarbeiter:innen fördert. Damit erreichte das Team den zweiten Platz bei den Professionals. Den dritten Platz belegte das Team der VERBUND AG, von dem die App “RIDE Smart” kam, welche zur Vermittlung von E-Bikes für Lehrlinge des Betriebs dient.

Foto: ©CEOS FOR FUTURE

Experts Gruppenfoto

Foto: ©CEOS FOR FUTURE

Bei den “Experts” belegte das Team der ÖBB Infra den ersten Platz mit ihrer App “EcoSort”, die mithilfe von Künstlicher Intelligenz beim Recyceln hilft. Den zweiten Platz beanspruchte ein weiteres Team der ÖBB Infra. Es entwickelte die App “EchoExpress” und hilft Lehrlingsausbildnern ihren Lehrlingen schriftliches Feedback zu geben und liefert einen besseren Überblick über die Leistungen der begleiteten Gruppe. Das Team von TE connectivity entwickelte “Prefire”, die den Standort und wichtige Informationen aller Feuerlöscher im Betrieb liefert.

Foto: ©CEOS FOR FUTURE

Eine ganz besondere Auszeichnung wird durch die Lehrlingshackathon Community verliehen. Die App, die nach dem Hackathon die meisten Stimmen im Community Voting erhält, ist unser Community Star!

Unsere Community kürte mit gleicher Stimmenanzahl gleich zwei Projekte “Safety First” und “Prefire” zu den Community Siegern.

Foto: ©CEOS FOR FUTURE

“Digitalisierung ist Frauensache – das haben uns drei junge Damen aus unserem Unternehmen mit ihrem riesigen Erfolg bewiesen. Wir haben zum ersten Mal am Female Lehrlingshackathon teilgenommen und dabei einen App-Prototypen entwickelt, der sich stark auf Nachhaltigkeit konzentriert. Dies stellt sicher, dass die präsentierten App-Prototypen nicht nur zukunftsweisend, sondern auch sehr nachhaltig sind.

Besonders hervorzuheben ist die hart umkämpfte Community-Wertung, die eine großartige Gelegenheit bot für alle, die unsere Lehrlinge aktiv mit ihren digitalen Fähigkeiten beim Voting unterstützt haben. Wir sind unglaublich stolz auf die Leistungen unserer jungen Damen und danken allen Beteiligten für ihren Enthusiasmus und ihre Unterstützung.

Der Female Lehrlingshackathon ist ein sehr inspirierender Wettbewerb. Es ist ein entscheidender Schritt zur Förderung der Gleichberechtigung und zur Stärkung der Rolle von Frauen in technischen Lehrberufen.” 

Christian Lapacka

Diplomierter Industrieausbilder & Ausbildungsleiter, TE Connectivity Austria

Fotos: ©CEOS FOR FUTURE & ©4GAMECHANGERS

Dig.Comp 2.3 AT Zertifikat – für digitale Kompetenzen

In der heutigen Arbeitswelt sind digitale Kompetenzen in allen Ausbildungsberufen unerlässlich. Der apprentigo Lehrlingshackathon bietet den Lehrlingen die Gelegenheit, diese Fähigkeiten zu schärfen. Als Bestätigung der erworbenen digitalen Fähigkeiten erhalten die Teilnehmenden ein Zertifikat basierend auf dem Digitalen Kompetenzmodell für Österreich – DigComp 2.3 AT. Dieses Modell, eine österreichische Adaption des Europäischen DigComp-Referenzrahmens, stellt einen Qualitätsmaßstab dar und unterstützt das lebenslange Lernen in digitalen Lebenswelten.

Die Teilnahme am Lehrlingshackathon ist dank der Digi-Scheck-Förderung für alle förderbaren Lehrlinge zu 100% kostenlos. Apprentigo als autorisierter Bildungsanbieter kann die Förderung einfach und di­rekt mit den Förderstellen abrechnen. Zudem unterstützen wir die Ausbildungsbetriebe bei der Koordination und Abwicklung des Förderprozesses.

digischeck zertifikat button web 3

Lehrlingshackathon 2024

Österreichweit – Für alle Lehrberufe

Alle Hackathons Österreich Karte

Willkommen sind Lehrlinge aller Lehrberufe im Alter zwischen 15 und 30 Jahren. Vorkenntnisse im Programmieren sind nicht notwendig.

Nutzen Sie die Gelegenheit, die Fähigkeiten Ihrer Lehrlinge zu fördern und sie für die Herausforderungen der digitalen Zukunft zu rüsten. Registrieren Sie Ihr Unternehmen für ein inspirierendes und bereicherndes Erlebnis und stärken Sie Ihre Employer Brand und die Attraktivität der dualen Ausbildung in Ihrem Bundesland.

360° Kompetenzentwicklung

Anmelden & informieren: Hackathons 2024

Female Lehrlingshackathon 2024

Female Lehrlingshackathon 2024

Foto: ©4GAMECHANGERS

Unsere Partner

Unsere Partner

10%

Frauen in MINT Lehrberufen

15,5%

Gender Pay Gap

28.000

Offene IT Stellen

Digitale Female Power in der Lehre

Der Bereich der dualen Ausbildung erlebt einen Aufschwung mit neuen Lehrberufen und grünen Jobs, und digitale Kompetenzen sind in allen Sektoren gefragter denn je. Aus diesem Grund haben CEOs FOR FUTURE und apprentigo einen Female Lehrlingshackathon ins Leben gerufen. Er soll die Begeisterung für IKT-Kompetenzen und die kreative Nutzung digitaler Tools für eine nachhaltige Zukunft fördern.

Weibliche Lehrlinge aller Fachrichtungen stehen als role models im Mittelpunkt, um Lösungen für eine nachhaltig lebenswerte Welt zu erarbeiten.  Wir laden Betriebe und HR-Verantwortliche aus allen Branchen ein, bei dem österreichweit einzigartigen Weiterbildungsformat für Lehrlinge mitzumachen und die geballte digitale Power der weiblichen Auszubilden mit einem Fokus auf Nachhaltigkeit vor den Vorhang zu holen!

Diese 18 innovativen Betriebe nehmen am Female Lehrlingshackathon 2024 teil

CEOs FOR FUTURE Generationenbotschafterin

“Österreich kann es sich nicht leisten, das digitale Potenzial von jungen Frauen derart unausgeschöpft zu lassen. Neben einem niederschwelligen Zugang braucht es insbesondere Vorbilder und Role Models für Mädchen und junge Frauen, die zeigen, was möglich ist. Der Female Hackathon bietet hier eine tolle Möglichkeit, um die Sichtbarkeit von jungen Frauen innerhalb und außerhalb des Unternehmens zu schaffen.” 

Doris Schmidauer

Botschafterin der CEOs FOR FUTURE Generationenplattform

Foto: ©Wolfgang Zajc

Initiator:innen des Female Lehrlingshackathon

Fotos: ©CEOs FOR FUTURE & ©vincentsufiyan

Das sagen die Betriebe:

“Digitalisierung ist Frauensache – das haben uns drei junge Damen aus unserem Unternehmen mit ihrem riesigen Erfolg bewiesen. Wir haben zum ersten Mal am Female Lehrlingshackathon teilgenommen und dabei einen App-Prototypen entwickelt, der sich stark auf Nachhaltigkeit konzentriert. Dies stellt sicher, dass die präsentierten App-Prototypen nicht nur zukunftsweisend, sondern auch sehr nachhaltig sind.

Wir sind unglaublich stolz auf die Leistungen unserer jungen Damen und danken allen Beteiligten für ihren Enthusiasmus und ihre Unterstützung.

Der Female Lehrlingshackathon ist ein sehr inspirierender Wettbewerb. Es ist ein entscheidender Schritt zur Förderung der Gleichberechtigung und zur Stärkung der Rolle von Frauen in technischen Lehrberufen.” 

Christian Lapacka

Diplomierter Industrieausbilder und Ausbildungsleiter, TE Connectivity Austria

Bekannt aus:

Fokus Nachhaltigkeit

Die Technologien des 21. Jahrhunderts stehen bereit, um die größten Herausforderungen unserer Zeit zu bewältigen. Daher werden alle App Prototypen des Female Hackthons in Hinblick auf Nachhaltigkeit ausgerichtet sein. Auf der Lernreise lernen die Teilnehmerinnen von den Expert:innen von CEOs FOR FUTURE wie man Lösungen konzipiert, die einen positiven ökologischen und sozialen Einfluss haben. Die Jury bewertet neben technischer Innovation und, Umsetzung auch das nachhaltige Potenzial der Projekte als eigenes Kriterium, um sicherzustellen, dass die Ideen nicht nur zukunftsweisend, sondern auch umweltfreundlich und sozial verantwortlich sind.

Die Lehrlinge von heute sind die Fachkräfte von morgen! Gerade die Lehre hat das Potential, junge Talente für die gesamtgesellschaftliche Transformation und eine klimaneutrale Wirtschaft auszubilden.

SDGs - Nachhaltigkeitsziele

Win – Win für Betrieb und weibliche Talente

Der apprentigo Lehrlingshackathon ist ein innovatives Weiterbildungsformat zur Stärkung digitaler und sozialer Kompetenzen für Auszubildende. Der Female Lehrlingshackathon findet als Live Online Veranstaltung am 16. April 2024 statt. Am Ende wird der fertige App-Prototyp als Projekt über die Lehrlingshackathon-Plattform eingereicht.

Die erworbenen Fähigkeiten sorgen im Unternehmen nicht nur für frischen digitalen Wind, sie steuern auch Ideen zur nachhaltigen Entwicklung im Unternehmen und außerhalb bei.

Jury Mitglieder

Female Lehrlingshackathon Awards am 4GAMECHANGERS Festival 2024

Fotos: ©CEOS FOR FUTURE & ©4GAMECHANGERS

18 großartige App-Prototypen aus dem Jahr 2024

Apps4Company
Professionals

Teilnehmer Abzeichnung
ERFOLGREICH ABGESCHLOSSEN

Apps4Company
Professionals

Teilnehmer Abzeichnung
ERFOLGREICH ABGESCHLOSSEN

Apps4Region
Rookies

Teilnehmer Abzeichnung
ERFOLGREICH ABGESCHLOSSEN

Apps4World
Experts

Community Gewinner
1. Platz

Apps4Admin
Rookies

Teilnehmer Abzeichnung
ERFOLGREICH ABGESCHLOSSEN

Apps4Company
Rookies

Community Gewinner
1. Platz

Apps4Company
Professionals


Community Gewinner
Gewinner
1. Platz
Community Sieger!

Apps4Apprentice
Rookies

Teilnehmer Abzeichnung
ERFOLGREICH ABGESCHLOSSEN

Apps4Company
Experts


Community Gewinner
Gewinner
3. Platz
Community Sieger!

Apps4Company
Experts

Community Gewinner
2. Platz

Apps4Apprentice
Professionals

Community Gewinner
3. Platz

Apps4Company
Professionals

Community Gewinner
2. Platz

Apps4Apprentice
Rookies

Community Gewinner
3. Platz

Apps4Region
Professionals

Teilnehmer Abzeichnung
ERFOLGREICH ABGESCHLOSSEN

Apps4World
Rookies

Teilnehmer Abzeichnung
ERFOLGREICH ABGESCHLOSSEN

Apps4Region
Rookies

Community Gewinner
2. Platz

Apps4Region
Professionals

Teilnehmer Abzeichnung
ERFOLGREICH ABGESCHLOSSEN

Apps4World
Professionals

Teilnehmer Abzeichnung
ERFOLGREICH ABGESCHLOSSEN

360° Kompetenzentwicklung

Dig.Comp 2.3 AT Zertifikat – für digitale Kompetenzen

In der heutigen Arbeitswelt sind digitale Kompetenzen unerlässlich. Der Lehrlingshackathon bietet Lehrlingen die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten in diesem Bereich zu stärken und die Weiterbildung mit einem Nachweis für digitale Kompetenzen nach dem digitalen Kompetenzmodell für Österreich zu belegen.

Das Digitale Kompetenzmodell für Österreich – DigComp AT ist die österreichische Weiterentwicklung des Europäischen DigComp-Referenzrahmens (European Digital Competence Framework). Es ermöglicht die strukturierte und standardisierte Einordnung sowie Vergleichbarkeit von digitalen Kompetenzen und gilt als Qualitätsmaßstab für erworbene Skills im Sinne des lebenslangen Lernens im Bereich digitaler Lebenswelten.

Ablauf

Ablauf

3 Levels

4 Themenschwerpunkte