Paper goes digital – bei Mondi

Paper goes digital – bei Mondi

Paper goes digital – bei Mondi

Das Unternehmen

Mondi Neusiedler GmbH & Mondi Frantschach GmbH

Mondi ist ein global führendes Verpackungs- und Papierunternehmen, das seine Kunden mit innovativen und nachhaltigen Verpackungs- und Papierlösungen begeistert. Mondi hat in Österreich 8 Standorte, beschäftigt rund 2.600 und ist entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Verpackungs- und Papierherstellung tätig. Mondi zählt damit zu den größten Unternehmen in Österreich.

Der Auftrag

Auch in der Papierindustrie ist die Digitalisierung längst angekommen. Produktionsabläufe werden zunehmend automatisiert und digital gesteuert. Das macht auch Veränderungen und Aufbau der digitalen Kompetenzen in der Lehre nötig. 

LehrlingsHackathon Challenge

Alarmanlage für eine Miniatur-Halle von Mondi

Um das Problem zu lösen, wurden die Lehrlinge mit der Methode des Design Thinking vertraut gemacht. Neben der Programmierung der Alarmanlage wurden auch gestalterische Fähigkeiten, Kollaboration und handwerkliches Geschick gefördert. So wurden die Prototypen nicht nur programmiert, sondern auch manuell mit recyclebarem Papier und Karton zusammengestellt, sowie einzelne Bauteile u.a. Buzzer an die Platinen angelötet.

Was wurde dabei gelernt

Mit der programmierbaren Platine Micro:bit konnten sich die Lehrlinge dabei Grundlagen der Programmierung, Robotik & Sensorik aneignen sowie Preäsentationskompetenzen bei der Abschlusspräsentation vor den Lehrlingsbeauftragten. 

Datum

Oktober & November 2019

Kategorie

Programmieren & Digital Prototyping

Teilnehmer_innen

27 (Niederösterreich, Frantschach)

Tools

Micro:bit und Microsoft Makecode

“Beim Lehrlingshackathon konnten meine Lehrlinge nicht nur den Teamgedanken stärken, sondern auch erfahren, wie sie digitale Medien sinnvoll nutzen und die Digitalisierung mitgestalten können. Der Workshop bringt nicht nur Abwechslung in die Lehrlingsausbildung, er ist auch eine wertvolle Ergänzung für Lehrberufe wie z.B. Elektrotechnik und macht die Lehrlinge fit für die Zukunft.”

Reinhold Pirker

Lehrlingsverantwortlicher, Mondi

“Beim Lehrlingshackathon haben wir eine verständliche und leicht zu bedienende Programmieroberfläche kennengelernt, mit der wir innerhalb kurzer Zeit ein gutes Ergebnis erreichen konnten. Der Lehrlingshackathon bringt Abwechslungs ins Berufsleben und man kann sehr genau sehen, in welche Richtung sich die Industrie entwickelt.”

Benjamin

Metalltechnik-Lehrling im dritten Lehrjahr, Mondi

Lehrlingshackathon am Coding Day der WKO

Lehrlingshackathon am Coding Day der WKO

LEHRLINGSHACKATHON AM WKO CODING DAY

LEHRLINGSHACKATHON AM WKO CODING DAY

LEHRLINGSHACKATHON AM WKO CODING DAY

über

LEHRLINGE

über

UNTERNEHMEN

über

BUNDESLÄNDER

über

EINGEREICHTE PROJEKTE

Zum Auftakt der EU-weiten CodeWeek 2019 veranstaltet die Wirtschaftskammer Österreich in Zusammenarbeit mit DaVinciLab den ersten WKÖ CodingDay. In dessen Rahmen fand auch der österreichweite Lehrlingshackathon mit über 80 Lehrlingen, aus 17 Betrieben aus ganz Österreich statt. 

Für die Teilnahme am Lehrlingshackathon waren keine Vorkenntnisse notwendig. Das von DaVinciLab.Academy entwickelte Lernkonzept unterstützt sowohl Coding-Anfänger als auch Fortgeschrittene.

Die coolsten Projekte wurden am Ende des Tages von einer hochkarätigen Jury – in zwei Bewertungskategorien (Rookies & Experts) – bewertet. Im Anschluss daran fand die Award Ceremony statt, bei der die besten Apps ausgezeichnet wurden!

Film: © Lukas Ackermann

GEWINNER DES LEHRLINGSHACKATHON AM CODING DAY 2019 DER WKO

ROOKIES

Platz 1

Porsche intern
Team: 11

Platz 2

Atos Quiz
Team: 12

Platz 3

ÖBB LW-Dienstplan
Team: 40

PROFESSIONALS

Platz 1

Nature World
Team: 25

Platz 2

A1 Sales App
Team: 8

Platz 3


Team: 37

AWARD GALA

Am Ende bekamen alle Teilnehmenden eine Urkunde mit Bestätigung des erreichten Kompetenzniveaus auf Basis des “Digitalen Kompetenzmodells für Österreich” (DigiComp 2.2 AT)”.

LEHRLINGS-HACKATHON-PARTNERBETRIEBE

89 Lehrlinge aus insgesamt 17 Partnerbetrieben haben sich zu Österreichs erstem Lehrlingshackathon angemeldet.

BERICHTE ÜBER DEN LEHRLINGSHACKTHON

Erster WKÖ CodingDay weckt Begeisterung für IT und Technik bei Kindern und Jugendlichen

Die Wirtschaftskammer ermöglicht dem Nachwuchs beim WKÖ CodingDay einen kreativen Zugang zu Programmieren und Technik. Mehr

 

Coding Day: WKO forciert MINT-Ausbildung

Kinder und Jugendliche für die Welt der Informatik und für das Programmieren zu begeistern – das war das Ziel des ersten Coding Days der WKO vergangene Woche. Mehr

 

IT-Berufe: Spielerisch zur Code-Knackerin

Wie Schülern und Lehrlingen am CodingDay die Lust auf Programmier-Jobs geweckt wird. Mehr

Stolz auf Österreich

Die Wirtschaftskammer hat den ersten Lehrlings-Hackathon Österreichs veranstaltet. Das Team von Road to Digital Austria war dabei! Mehr

 

CodingDay in Vienna – A kick-off for Code Week in Austria

The highlight of the event was a Hackathon for apprentices, developed by DaVinciLab.at. It was the first Hackathon in Austria for this target group, to which 80 apprentices took part already. Mehr